Globale Bildung

Von der Kutsche zur Cloud – globale Bildung sucht neue Wege.

Der 2016 erschienene Band basiert auf den Erfahrungen mit Aufbau und Betrieb der Carl Benz Academy in China, USA und Deutschland. Er wird von Manfred Schönebeck und Ada Pellert herausgegeben (Heidelberg, Springer). Mein Beitrag darin: „Kooperative Unternehmensakademien: akademischer Anspruch und betriebliche Qualifizierung an der Schnittstelle von Hochschule und Unternehmen“.

Verlagsinformationen:

M. Schönebeck, A. Pellert (Hrsg.)
Von der Kutsche zur Cloud – globale Bildung sucht neue Wege. Das Beispiel der Carl Benz Academy

• Internationalisierung und Reflexion der Praxis als zentrale Herausforderungen moderner Hochschulbildung
• Online-Lernen als Zukunftsmodell für Hochschulen
• Innovative Bildungskonzepte im Diskurs von Wirtschaft, Hochschule und Forschung
• Aktueller Beitrag zur Entwicklung internetbasierten Lernens

Die Publikation bringt Autorinnen und Autoren zum Dialog über ein zeitgemäßes Bildungskonzept zusammen und stellt gleichzeitig den Cloud University Ansatz der Carl Benz Academy vor. Dahinter steckt die Idee zur Entwicklung interaktiver Lehr- und Lernmethoden, die sich um aktuelle und zukünftige Möglichkeiten des Internets ranken, sowie die sich daraus ergebenden Möglichkeiten für Didaktik, Prüfung, Verwaltung und lebenslanges Lernen.

Inhalt:
• Herausforderungen für internationale und praxisbezogene Hochschulbildung
• Didaktische Möglichkeiten und Herausforderungen der Cloud University

Zielgruppen:
• Bildungswissenschaftler/innen und -politiker/innen
• Sozial- und Kommunikationsforscher/innen
• Studierende, Lehrende und Führungskräfte an Hochschulen
• Interessent/innen am Modell der Cloud University

Mehr Informationen und Bestellung

|